Mittwoch, 25. April 2018

Broschüre informiert über Anpassungsqualifizierungen

Über die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Deutschland informiert eine neu erschienene Broschüre des IQ Netzwerks Brandenburg (Integration durch Qualifizierung). Darin  berichten unter anderen die Gesundheits- und Krankenpflegerinnen Asuka Wakabayashi, Farida Yodgorova und Physiotherapeut Michael Boutros über ihre Anpassungsqualifizierungen. Unterstützt und begleitet wurden sie dabei vom IQ Projekt des Kontakt Eberswalde e.V. Anpassungsqualifizierungen in den sozialen Ausbildungsberufen und den Gesundheitsfachberufen. "Wir danken den Drei für ihre Mitarbeit an dem Heft. Ihre Berichte liefern sehr anschauliche Einblicke in die Anpassung ausländischer Berufsqualifizierungen in Brandenburg und unsere IQ Unterstützung", so Projektleiterin Anne Dann.
Über Qualifizierungsmaßnahmen in Brandenburg informiert die IQ Broschüre „Gut qualifiziert! Erfahrungen aus den IQ Qualifizierungsmaßnahmen und der Kompetenzfeststellung des Landesnetzwerks Brandenburg".
Über Qualifizierungsmaßnahmen in Brandenburg informiert die IQ Broschüre „Gut qualifiziert! Erfahrungen aus den IQ Qualifizierungsmaßnahmen und der Kompetenzfeststellung des Landesnetzwerks Brandenburg".
Seit 2015 setzt das IQ Netzwerk Brandenburg Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes um. Die Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nun festgehalten in der Broschüre „Gut qualifiziert! Erfahrungen aus den IQ Qualifizierungsmaßnahmen und der Kompetenzfeststellung des Landesnetzwerks Brandenburg“.

Die Broschüre können Sie herunterladen: „Gut qualifiziert! Erfahrungen aus den IQ Qualifizierungsmaßnahmen und der Kompetenzfeststellung des Landesnetzwerks Brandenburg“

Weitere Informationen und Bestellungen: IQ Netzwerk Brandenburg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen